Muster verbot private internetnutzung

In einer US-Klage, die im Mai 2011 eingereicht wurde, wird Cisco Systems beschuldigt, der chinesischen Regierung beim Aufbau einer Firewall, die weithin als Golden Shield bekannt ist, geholfen zu haben, das Internet zu zensieren und Dissidenten im Auge zu behalten. [27] Cisco erklärte, es habe nichts Besonderes für China gemacht. Cisco wird auch vorgeworfen, die chinesische Regierung bei der Überwachung und Festnahme von Mitgliedern der verbotenen Falun Gong-Gruppe unterstützt zu haben. [28] Im Jahr 2006 wurden alle ISPs angewiesen, ihre Download-Geschwindigkeiten für Privatpersonen und Internetcafés auf 128Bit/s zu begrenzen, was den Zugang zu westlichen Medien beschränkte. “Es scheint, dass die Absicht darin besteht, den Internetverkehr durch ständig vorgeschlagene Gesetze zu kontrollieren und zu regulieren, die das Recht auf Privatsphäre und verschiedene andere bürgerliche Freiheiten im Internet direkt beeinflussen”, sagte sie Dawn. Zu den Themen, die auf jeder Plattform und in jeder Form von der Diskussion ausgeschlossen sind, gehören wirtschaftliche Diskussionen – insbesondere im Zusammenhang mit etwaigen wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die das Land erleben könnte – Sanktionen, Verhandlungen mit anderen Ländern (insbesondere den Vereinigten Staaten), soziale Tabus und die Verhaftung von Personen, die als politische oder religiöse Dissidenten gelten. China hat im Jahr 2017 128.000 Seiten geschlossen, genau wie china, da die Spannungen zwischen Russland und dem Rest der Welt gewachsen sind, so hat auch ihr Griff ins Internet. Chinas VPN-Verbot trat am 31. März 2018 in Kraft, aber virtuelle private Netzwerkanbieter behaupten immer noch, dass ihre Nutzer Zugang zu ihren Diensten im Land haben. Dies wurde auch durch die Überzeugung durchgesetzt, dass Internetnutzer ständig überwacht würden, eine Idee, die die Regierung förderte.

Mit einem VPN können Sie eine Verbindung zu einem Server in einem anderen Land herstellen und Ihren Standort “spoof” machen. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, können Sie VPN zurück zu einem vertrauten Ort und zugriff auf das Internet (meist) wie üblich. Sie können es auch umgekehrt tun: Von zu Hause aus können Sie auf einen weit entfernten VPN-Server umsteigen, um möglicherweise auf Streaming-Videos zuzugreifen, die in den USA nicht verfügbar sind. Verfassungsrechtler sagen, dass dies kein erster Änderungspunkt ist, weil Amazon als privates Unternehmen frei ist, seine eigenen Entscheidungen zu treffen. Kevin Bankston, Rechtsanwalt bei der Electronic Frontier Foundation, stimmte zu, dass dies kein Verstoß gegen den ersten Änderungsantrag sei, sagte aber, dass dies dennoch enttäuschend sei. “Dies impliziert sicherlich erste Änderungsrechte in dem Maße, in dem Web-Hosts auf direktem oder informellem Druck die Materialien einschränken können, auf die die amerikanische Öffentlichkeit ein erstes Änderungsrecht hat.” [113] Unternehmen und Internetnutzer warten jedoch immer noch darauf, dass das Verbot in Kraft tritt, wobei ein Anbieter, NordVPN, einen Mangel an Informationen von chinesischen Behörden darüber meldet, wie und wann genau das Verbot umgesetzt wird. Es ist einfach, ein perfektes, magisches Werkzeug zu wollen, das Sie vor allen möglichen Bedrohungen schützt. Aber die ehrliche Wahrheit ist, dass, wenn jemand dich gezielt anspricht und bereit ist, die Anstrengungen vorzubringen, er das bekommt, wonach er ist. Ein VPN kann durch Malware auf Ihrem Gerät oder durch die Analyse von Datenverkehrsmustern besiegt werden, um Aktivitäten auf Ihrem Computer mit Aktivitäten auf dem VPN-Server zu korrelieren.

CategoriesUncategorized