Muster inklusionsvereinbarung

Diese Ressource bietet Beispielsprache aus tatsächlichen Gewerkschaftsverträgen in Bereichen, die für die Einbeziehung von LGBT von entscheidender Bedeutung sind. Wenn Sie weitere Fragen zum Ausschreiben eines inklusiven Vertrags haben, wenden Sie sich bitte an unser nationales Büro. Wenn Ihr Vertrag eine effektive Sprache hat, die Sie teilen möchten, lassen Sie es uns auch wissen. Dieser Abschnitt der Website enthält Informationen über Aufforderungen der Europäischen Kommission zur Einreichung von Vorschlägen in den Bereichen Beschäftigung, Soziales und Integration. Nachfolgend finden Sie Links zu den oben genannten Tarifverträgen, die eine LGBT-inklusive Mustersprache enthalten. . . EaSI-EURES: Unterstützung nationaler Klassifikationsinventare und innovativer nationaler Online-Dienste für mobile Arbeitnehmer . . -CBA zwischen United Faculty of Central und Central Washington University . . “1.

Gesetzliche Einhaltung Es wird vereinbart, dass es keine Diskriminierung bei der Anwendung der Bestimmungen dieses Abkommens auf der Grundlage unzulässiger Faktoren, wie unten definiert und als mit dem State of Michigan Elliot-Larsen Civil Rights Act von 1976 vereinbar. Den Text des Rechtsakts finden Sie in Anhang C. Die Universität verpflichtet sich, sich an die Schutzmaßnahmen zu halten, die Arbeitnehmern mit Behinderungen gewährt werden, wie sie in den Regeln und Vorschriften zur Umsetzung von Section 504 des Rehabilitation Act von 1973 und dem Americans with Disabilities Act beschrieben sind. Eine Beschreibung des Americans with Disabilities Act finden Sie in Anhang A. EaSI-PROGRESS: Entsendung von Arbeitnehmern: Verbesserung der administrativen Zusammenarbeit und des Zugangs zu Informationen Pride at Work führt Schulungen zum Union Certification Program durch, um Gewerkschaftsführer und Mitarbeiter bei der Entwicklung konkreter Fähigkeiten zu unterstützen, um inklusivere Verträge zu schließen, indem sie sich auf eine bestimmte Sprache stützen, die von anderen Gewerkschaftseinheimischen gewonnen wurde, sowie Schulungen und Verhandlungsstrategien. Um sich über die Planung einer Schulung oder eines Referenten zu erkundigen, sprechen Sie mit Ihrer Gewerkschaftsführung und kontaktieren Sie uns in unserem nationalen Büro. “7.1.1 Die Universität wird: a) Personen in allen Berufsbezeichnungen rekrutieren, einstellen, ausbilden und fördern, ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Glaubensbekenntnis, Religion, nationale Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität und Geschlechtsausdruck, Alter, Familienstand, Behinderung oder Status als behinderter Veteran oder Veteran aus der Vietnam-Ära. b) sicherstellen, dass alle Personalmaßnahmen wie Entschädigung, Leistungen, Transfers, Kündigungen, Entlassungen, Rückkehr von Entlassungen, Verringerung der Gewalt (RIF), von der Universität geförderte Ausbildung, Ausbildung, Studienförderung sowie Sozial- und Freizeitprogramme ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Glaubensbekenntnis, Religion, nationale Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität und Geschlechtsausdruck, Alter, Familienstand, Behinderung oder Status als behinderter Veteran oder Vietnam-Veteran durchgeführt werden. “Inländische Partner von Arbeitnehmern, die das gleiche Geschlecht wie der Arbeitnehmer haben, haben Anspruch auf Deckung im Rahmen der vom Arbeitgeber verfügbaren Gesundheitsleistungspläne, als wären sie verheiratete Ehegatten. Unterhaltsberechtigte dieser inländischen Partner haben Anspruch auf eine Deckung im Rahmen der Gesundheitspläne, als ob sie unterhaltsberechtigt wären. Die Voraussetzungen für die Leistungsberechtigung inländischer Partner entsprechen Anhang E. Arbeitnehmer, die diese Anforderungen erfüllen, werden dann vom Arbeitgeber ermächtigt, ihre inländischen Partner und unterhaltsberechtigten Personen anzumelden.” EaSI-EURES: Grenzüberschreitende Partnerschaften und Unterstützung der Zusammenarbeit bei der Mobilität innerhalb der EU für EWR-Länder und Sozialpartner EaSI-PROGRESS: Unterstützung der Entwicklung maßgeschneiderter Lernangebote bei der Umsetzung von “Upskilling Pathways” -CBA zwischen der United Faculty of Central und der Central Washington UniversityEs ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Nichtdiskriminierungsklausel Ihres Vertrags den Schutz der sexuellen Ausrichtung und der Geschlechtsidentität/-ausdrucksorientiert umfasst, da es keine Bundesgesetzgebung zum Schutz von LGBT-Personen gibt.

In den meisten Staaten fehlt es auch an Rechtsvorschriften, die dies tun. Daher sind Vertragsverbotsklauseln die Frontverteidigung für LGBT-Personen gegen Diskriminierung und Belästigung am Arbeitsplatz. Informations- und Ausbildungsmaßnahmen für Arbeitnehmerorganisationen.

CategoriesUncategorized